Forschung und Entwicklung

Maßgeschneiderte Sonderlösungen sind längst nicht mehr unser Sahnehäubchen, sondern Hauptbestandteil unserer täglichen Arbeit.

Dank unserer vielfältigen Bearbeitungsmethoden entstehen jedes Jahr etwa 250 neue Muster. Das Know-How, das unsere Mitarbeiter dabei gesammelt haben, ist enorm und findet sich in der Entwicklung jedes neuen Produkts wieder.

Um Ihre Ideen und Wünsche in ein neues Produkt umsetzen zu können, kombinieren wir die uns zur Verfügung stehenden Parameter:

  • Rohstoff
  • Weberei
  • Wirkerei
  • Färberei
  • Warenaufmachung
  • Konfektion
  • Konfektion - Zubehör
  • Dienstleistung

Die Qualität der neuen Produkte und deren Produkteigenschaften prüfen wir in unserem Prüflabor oder lassen in qualifizierten Instituten prüfen. Durch die Herstellung von Mindestmengen unter realen Bedingungen stellen wir die Produktionssicherheit her.

Gerne sind wir bereit unser Know-How in der Anwendung unserer Produkte, in die Umsetzung Ihrer Projekte einzubringen. Oft sind es kleine Kniffe die das Leben erleichtern - hier unterstützen wir Sie mit Tipps, Hilfsmitteln oder der Übernahme von Arbeitsgängen als Dienstleistung. Ein neues Produkt entwickeln mit einem Partner - Alles aus einer Hand!

Die richtige Kombination macht es - fordern Sie uns heraus.


Rohstoff

Die Grundlage eines jeden ilira®-Gurtes bildet ein idealer Rohstoff. Deshalb verwenden wir für die Herstellung von unseren Gurtbändern hochwertige Natur- und Chemiefasern von selektierten Lieferanten aus aller Welt.

Die Garnauswahl ist der Grundstein für ein Qualitätsprodukt. 100 verschiedene Rohstoffe, Garntypen und -stärken haben wir am Lager. Sollte ihre Idee mit diesem Sortiment nicht realisierbar sein, haben wir das Know-How und die internationalen Kontakte die notwendigen Materialien zu beschaffen. Gurte aus Dyneema, Aramid, Carbon und Metall in Form von Ketten, Drähten oder Drahtseilen haben wir bereits realisiert.

Neue Materialien oder spezielle Eigenschaften im  Gurt - wir freuen uns auf ihre Herausforderung.


Weberei

Die große Vielfalt an verschiedenen Typen von Nadelbandwebautomaten, die wir in unserem Maschinenpark haben, ermöglicht es uns eine große Bandbreite an Produkten herzustellen. Produkte aus unserem Hause können hergestellt werden

  • in den Breiten von 3 mm bis zu 120 mm
  • in Dicken von 0,4 bis 4,0 mm je nach Gurtkonstruktion
  • mit Festigkeiten bis 60 kN
  • im Dehnungsbereich von 0,1 bis 250 %

Gurte mit wechselnder Breite oder Ihrem Logo lassen sich mit unseren Webmaschinen realisieren. Dank unseres Know-How und unserer Kapazitäten zur Maschinenkonstruktion können wir Ihre Idee sicher umsetzen.


Wirkerei

Um technische Textilien in Breiten über 120 mm und mit hohen technischen Ansprüchen produzieren zu können, haben wir in den vergangenen Jahren in eine Wirkerei und den Aufbau des notwendigen Know-Hows investiert. Ausgangspunkt waren elastische Gewirke für die Möbelindustrie als Unterfederung oder als sichtbares Netz. Aus dieser Idee hat sich mit ilira-stretch ein breites Produktspektrum entwickelt. Aufbewahrungsnetze, wie [KiiPER], haben wir mit dieser Technologie realisiert.

Unser Maschinenpark ist in der Lage Gewirke bis zu 1500 mm Breite mit den unterschiedlichsten Eigenschaften zu fertigen. Ob die als Basis formgeschäumten Sitze, als querelastisches Material zur Vermeidung von Falten auf einem Sitzmöbel oder als Träger für Beton dienen soll - die Wirkerei bietet uns ein riesiges Feld zur Umsetzung neuer Ideen.


Färberei und Ausrüstung

Für manches Produkt ist es unumgänglich Wärme, Farbe oder Zusatzprodukte einzusetzen, um die gewünschten Eigenschaften zu erreichen. Minimaler Schrumpf z. B. ist nur möglich, wenn die Konstruktionsdehnung aus dem Gewebe herausgezogen und mit entsprechender Temperatur fixiert wird. Unsere Färberei und Ausrüstung bietet Ihnen die Möglichkeit ein gutes Produkt in seinen speziellen Eigenschaften noch weiter für den neuen Einsatzzweck zu optimieren. Farbe ist dabei nur ein Aspekt. In unserem Programm finden Sie viele Varianten zur Erzielung der gewünschten Eigenschaften wie Antistatik, Schnittfestigkeit, Flammschutz, etc. 

Die Ökologie ist uns wichtig. Deshalb verwenden wir nur umweltverträgliche Färbe- und Ausrüstungsprodukte die europäischen Standards entsprechen.


Warenaufmachung

Gurte als 50 Meter Rolle zu liefern ist bis heute die Regel, aber nicht unser Maßstab. Ob die Rolle einen Papp- oder Kunststoffkern haben muss oder eine bestimmte Länge, um ihre Fertigung zu optimieren, sagen Sie uns. Wir versuchen dann ihren Wunsch, ob klein oder groß, zu realisieren und ihnen damit die Weiterverarbeitung so einfach wie möglich zu machen.

Großraumspule, Kleinrolle, lose im Karton oder was auch sonst. Spezielle Markierungen oder Kennzeichnung von Fehlern ist in einer Abteilung, die jeden Meter Ware kontrolliert, kein Problem in die Tat umzusetzen. Rollen gebündelt, in Tüte oder spezieller Schachtel haben wir schon realisiert.

Flexibilität zur Erfüllung von Kundenwünschen ist unser Programm. Das beginnt bei der Rollengröße und endet bei der Verpackung.


Konfektion

Gurte sind unsere Kernkompetenz. Als Meterware in den unterschiedlichsten Aufmachungsformen genauso wie zum einbaufertigen Gurtsystem konfektioniert.

Dabei ist die Basis unserer Arbeit ganz einfach: Wir verwenden unser Gurtband - aus dem vorhandenen Repertoire oder neu entwickelt - und bearbeiten es dann weiter. Dazu können diese Arbeitsgänge - auch in Kombination - eingesetzt werden.

  • Schneiden kalt
  • Schneiden thermisch
  • Schneiden und Lochen per Ultraschall
  • Zuschnitte per Laser
  • Nähen 
  • Sondernähte
  • Lochen
  • Schweißen von Bändern oder Keder
  • Ösen oder nieten
  • Bedrucken

Mit diesen Arbeitsschritten wird Ihre Vorstellung an ein neues oder geändertes Produkt in die Realität umgesetzt. Denn all diese Tätigkeiten - unterschiedlich kombiniert - machen das Besondere von RATHGEBER aus. Auf Wunsch verbinden wir Ihren Gurt mit den unterschiedlichsten Elementen, etwa Konfektionsteilen wie Schnallen, Ösen und anderen Befestigungen. Das ergibt mindestens 1.679.616 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.

In Verbindung mit unseren neuen Ideen gibt es kaum ein Aufgabe im Gurtsektor, die wir nicht erfolgreich mit Ihnen zu lösen in der Lage sind. Fordern Sie uns heraus mit ihrer Neuentwicklung.

Wir lernen durch den Kunden - für den Kunden.


Zubehör 

Ein Gurtsystem, z.B. ein Zurr- oder Tragegurt funktionert ohne Zubehörteile nicht. Deshalb haben wir einen großen Bestand an Beschlagteilen aus Kunststoff und/oder Metall umso Gurtsysteme für höchste Belastungen und alle technischen Bedarfsebenen komplett konfektionieren zu können. Damit können wir ihre Musterwünsche zeitnah realisieren. Auch Klettband oder andere textile Zubehörteile haben wir im Programm.

Wenn der Fundus aus Schnallen, Karabinern, Schiebern, Endstücken usw. nicht reicht, so haben wir Lieferanten, die uns mit weiteren Spezialteilen versorgen oder nach unseren Angaben herstellen.

Wir sind auch gerne bereit ihre Teile in das gewünschte Gurtsystem zu integrieren um ein für ihre Bedürfnisse ideales Fertigprodukt zu entwickeln.

Beschlagteile für Gurtbänder

Service

Mit Rat und Tat unterstützen wir Sie bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Ideen. Ob durch Beratung bei

  • der Wahl der Wahl des Gurtbandes  
  • durch unser Know-How in der Weiterverarbeitung
  • durch kleine Hilfsmittel oder Tools aus unserem Werkzeugbau.
  • der Wahl eines geeigneten Maschinenbauers
  • der verfahrenstechnischen Umsetzung
  • durch Herstellung von Mustern oder Erstserien
  • durch Prüfungen uvm.

Bei Kleinserien im Bereich ilira-stretch übernehmen wir gern die Produktion für unsere Kunden. Fordern Sie uns heraus.